Aufgrund der Verordnung (EU) Nr. 165/2014 und der Durchführungsverordnung (EU) 2016/799 müssen spätestens ab dem 15.06.2019 alle erstmals zugelassenen Fahrzeuge, die mit einem Fahrtenschreiber ausgerüstet sind, mit dem neuen digitalen Fahrtenschreiber der 2. Generation ausgestattet sein. Digitale Fahrtenschreiber der 2. Generation werden auch als "SmartTach" oder "intelligente Fahrtenschreiber nach Anhang I C" bezeichnet. In Erweiterung der bisherigen digitalen Kontrollgeräte/ Fahrtenschreiber der 1. Generation müssen sie unter anderem eine Anbindung an das globale Satelliten-Navigationssystem und eine Ausrüstung zur Früherkennung per Fernkommunikation verfügen.