© AdobeStock / vegefox.com

Entgegen unserer Veröffentlichung am 13.03.2020 und Mitteilung durch die Handwerkskammer Berlin am 15.03.2020 wird die Durchführung der ÜLU’s bis auf weiteres ausgesetzt. Die Handwerkskammer hat uns was folgt mitgeteilt: 

Gemäß § 8 der vom Senat am 14. März 2020 verordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin dürfen sonstige Einrichtungen der Berufsausbildung ab dem 16. März 2020 nicht mehr für den Lehrbetrieb geöffnet werden. 

Hinweis für Lehrlinge: Auszubildende setzen sich bitte mit Ihren Ausbildungsbetrieben in Verbindung. Hier gilt die reguläre Anwesenheitspflicht in den Betrieben, sofern für sie keine Quarantäne angeordnet wurde.

Bleiben Sie gesund! 

Ihre Kfz-Innung Berlin